Veranstaltungen

LESUNGEN / VERANSTALTUNGEN

In Zusammenarbeit mit diversen Landesvertretungen, dem Goethe-Institut, der IDSB sowie den Europäischen Schulen in Brüssel begleiten wir Lesungen und Themenveranstaltungen mit entsprechenden Büchertischen.

Von Joschka Fischer bis Finn-Ole Heinrich und Sabine Ludwig waren in den letzten Jahren mehrere spannende Autoren hier in Brüssel zu Gast, die mit ihren Lesungen ein breites Publikum begeistern konnten. Einen visuellen Einblick über vergangene Veranstaltungen erhalten Sie in unserem Veranstaltungs-Archiv.

Wir freuen uns sehr, dass wir im Herbst 2016 den flämischen Autor Michael De Cock und die Illustratorin Judith Vanistendael für mehrere Lesungen gewinnen konnten. In Deutschland sind sie bekannt geworden mit ihrer erfolgreichen Kinderbuchreihe „Rosie und Moussa“, im nächsten Jahr wird die Filmfassung in den belgischen Kinos anlaufen.

In diesem Jahr ist Flandern und die Niederlande als diesjähriges Gastland auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Wir dürfen gespannt sein, auf viele interessante Neuentdeckungen aus der niederländischsprachigen Literatur.

Im Frühjar 2016 war die erfolgreiche Kinder-und Jugendbuchautorin Sabine Ludwig zu Gast an der IDSB, der EEB4 und der EEB2. Mit ihrer spontanen und witzigen Art begeisterte sie dort viele junge Leser und auch uns. Dabei fesselten nicht nur ihre unglaublick komischen Bücher aus dem Schulalltag, sondern auch das ernste und autobiographische Buch „Schwarze Häuser“ wurde in den höheren Klassen der IDSB mit großem Interesse aufgenommen.

Hier ein kleiner Eindruck von den Lesungen an der IDSB: Sabine Ludwig an der IDSB

DSC00658

In unserem Newsletter informieren wir Sie gerne über zukünftige Veranstaltungen.

Bitte einfach abonnieren: